brick      brick@work Logo

Sucess-Story Review-Preview-Coaching

Das Review-Preview-Coaching ist ein Konzept der brick@work GmbH, mit dem Programmarbeit qualitätsbewusst vorangetrieben wird. Im Wesentlichen gibt es eine wöchentliche (oder zwei-wöchentliche) Sitzung, in der die erarbeiteten Ergebnisse eines Programms (der Projekte eines Programms) vorgestellt werden (Review), die Leistungen der nächsten Periode vereinbart werden (Pre-View) und falls erforderlich Coaching-Bedarf ermittelt wird. RPCs setzen voraus, dass es vereinbarte Methoden und Verfahren für die Projektarbeit gibt. SE+ (der System-Entwicklungsprozess mit Mehrwert) bietet solche Methoden und Verfahren. RPC-Meetings fördern den Teamgeist und die Zusammenarbeit in den Projekten und im Programm und erhöhen die Erfolgsaussichten des Programms.

In einem großen Versicherungsvertragsprojekt wurden RPCs erfolgreich eingesetzt. Die RPC-Meetings ersetzten einige der bisher installierten Sitzungen von Kontroll-Gremien. Es wurde weniger Aufwand für die Projektkontrolle verwendet und mehr Aufwand für die effiziente Zusammenarbeit. Die Ergebnisse konnten schneller erreicht und Probleme frühzeitiger erkannt werden. Durch das inkrementell, iterative Entwicklungsverfahren konnten Änderungswünsche der Fachbereiche frühzeitig berücksichtigt werden; die Fachbereiche bekamen das, was sie bestellt hatten, weil sie am Entwicklungsprozess beteiligt waren.

Das brick@work-RPC-Konzept sorgte mit dafür, dass das Programm die gesetzten Ziele unaufgeregt und professionell erreichen konnte.

Copyright    Datenschutz    Impressum      Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2017

© 2017  brick@work GmbH | www.brickatwork.de | Pingel@brickatwork.de | Telefon 0162 / 13 19 12 4